Chronik – Firmengeschichte

2011 (August)

125 Jähriges Firmenjubiläum Breuninger


2008

Übernahme der Geschäftsführung von Birgit und Claus Breuninger


1998

Einstieg von Birgit und Claus Breuninger in die Geschäftsleitung


1993

Meisterprüfung von Claus Breuninger im Estrichleger- Handwerk


1986

100 jähriges Bestehen der Firma Breuninger


1985

Birgit Breuninger beginnt eine Raumaustatterlehre


1981

Claus Breuninger beginnt eine Ausbildung als Raumausstatter, anschließend folgt eine Lehre als Estrichleger


1973

Einweihung des neuen Firmengebäudes im Gewerbegebiet Kocherwald


1971

Übernahme der Firma durch Kurt Breuninger


1967

Meisterprüfung von Kurt Breuninger im Estrichleger- und Parkettleger-Handwerk


1966

Umbau des Ladens Hauptstraße Kochendorf


1957

Meisterprüfung von Kurt Breuninger im Polsterer- Tapezier- und Dekorateurs Handwerk


1950

Kurt Breuninger beginnt in elterlichen Betrieb eine Polsterer- Tapiezier- und Dekorateurslehre.


1936

Übernahme des elterlichen Betriebs durch seinen Sohn, Emil Breuninger


1915

Erwerb des Ladengeschäfts in der Hauptstraße


1911

Friedrich Breuninger, Abschluss Gesellenprüfung


1894

Rechnungskopie


1886

Friedrich Breuninger übernimmt in Kochendorf das Sattlergeschäft von Christian Widmann in der Neckarsulmer Straße

Unsere Webseite verwendet Cookies um Ihnen die bestmögliche Nutzungserfahrung bieten zu können.
Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit unseren Cookies gemäß den Bestimmungen unserer Datenschutzerklärung einverstanden.
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen